Trageberatung

2018.11.17.-tragetuchberaterin-ausbildung-6a-e1551899010824.jpgAls TRAGEBERATERIN kann ich euch die verschiedenen Möglichkeiten des Tragens und worauf allgemein zu achten ist zeigen. In meinem Sortiment findet ihr FOLGENDE PRODUKTE:

  • gewebtes Tragetuch
  • elastisches Tragetuch
  • Ringsling
  • Wermli Schlingel
  • MeiTais (DidyTai, MySol, Frl. Hübsch, HopTye, Limas)
  • Tragehilfe (Ruckeli)

Einen Verkauf der Materialien kann ich nicht anbieten, lediglich eine Beratung. Dazu teilt ihr mir bitte im KONTAKTFORMULAR mit:

  • ob ihr bereits Tragetücher/Tragehilfen Zuhause habt
  • ob ihr ein Produkt im Kopf habt, das euch besonders anspricht
  • was eure Erwartungen sind
  • wann und wofür ihr das Tragetuch/die Tragehilfe verwenden möchtet
  • wie alt euer Baby ist
  • welche Personen das Produkt verwenden
  • ob es Besonderheiten gibt

In der aktuellen Situation kann ich die Trageberatung nur wie folgt anbieten:
Ich stelle euch TELEKOMMUNIKATIV die verschiedenen Möglichkeiten vor euer Baby zu tragen. Wir sprechen über die Grundlagen des Tragens, worauf zu achten ist. Ihr erzählt mir was euch dabei wichtig ist und so tasten wir uns vor.

PREIS: 25€ für die erste halbe Stunde
+ 12,50€ für jede weitere viertel Stunde
Wochenend- und Feiertagszuschlag + 50%

*   *   *   *   *   *   *    *   *   *   *   *   *   *   *

Wenn ihr das dringend wünscht, komme ich dann zu einem HAUSBESUCH zu euch. Allerdings nur mit 2 Produkten. Dabei sind die allgemeinen Sicherheitsmaßnahmen einzuhalten:
* es dürfen keine anderen Person außer die Mutter und ihr Baby im Raum sein
* wir tragen beide einen Nasen-Mund-Schutz
* Sicherheitsabstand von 1,5m soweit möglich
* bitte teilt mir mit ob ihr gesund seid.

EIN HAUSBESUCH IST NICHT MÖGLICH:
* bei Symptomen wie Fieber, Husten, Atembeschwerden, Erbrechen oder Durchfall
* falls ihr Kontakt mit einem am Corona-Virus erkrankten Menschen hattet.
Dann bitte ich euch mir unbedingt Bescheid zu geben und beim Gesundheitstelefon 1450 anzurufen.

PREIS: 30€ für die erste halbe Stunde
+ 12,50€ für jede weitere viertel Stunde
+ 0,50€ Fahrtengeld pro km
Wochenend- und Feiertagszuschlag + 50%